Jubiläumsfeier beim AWO Ortsverein Unterhaching – 70 Jahre Einsatz für die Menschen vor Ort

Anlässlich dieses runden Jubiläums zeigt der Ortverein im Rathaus Unterhaching derzeit eine Ausstellung über die AWO Gründerin und erste Reichstagsabgeordnete Marie Juchacz. „Eine Powerfrau, der wir einiges zu verdanken haben“, nannte die Münchner Landtagsabgeordnete Ruth Waldmann Juchacz in ihrer Rede. Ihre Werte Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit sind 100 Jahre nach der Gründung aktuell wie eh und je. Ortsverbandsvorsitzende Waltraud Rensch erinnerte im Rückblick an die Powerfreu der AWO in Unterhaching: Rosa Bauer. Es war schön, die Feierstunde mit Ausstellungseröffnung miterleben zu können. Auch Kreisvorsitzender Max Wagmann war natürlich gekommen – danke und gratulierte dem größten AWO-Ortsverein im Landkreis.

Waltraud Rensch sammelte zur Feier ganz viel aktuelle politische SPD-Frauenpower um sich: (v.l.) Mich als stellv. Landrätin und Landtagskandidatin, AWO Ortsvorsitzende Waltraud Rensch, unsere junge Bezirkstagskandidatin im Süden Ramona Greiner, Landtagsabgeordnete Ruth Waldmann und natürlich als besonderer Gast, den Dankesworte- und Glückwunschüberbringer Bürgermeister Wolfgang Panzer.